Herzlich Willkommen

in meinem Online-Privatmuseum über die französische Fremdenlegion.

Es ist die erste deutschsprachige Internetseite in der die Ausrüstung, Uniformen, Dokumente und vieles mehr, der französischen Fremdenlegion dargestellt und beschrieben werden.

Sie sehen ausschliesslich Exponate aus meiner eigenen Sammlung. Das mindert natürlich die Vollständigkeit, nichts desto trotz wird jeder auf seine Kosten kommen. Vieles wurde während Jahren von mir oder anderen Sammlern (welche mir Teile Ihrer Sammlung überliessen) getreu nach den Uniformenmuseen der Fremdenlegion in Puyloubier, Aubagne und dem Militärmuseum in Paris gesammelt und zusammengestellt.

Die Website wird in regelmässigen Abständen aktualisiert und Neues hinzugefügt.  Denn dies ist kein gewöhnliches Museum indem man alles gesehen hat, wenn man einmal durch klickt. Dieses Museum bleibt stets spannend, denn man wird regelmässig immer wieder etwas neues entdecken und nachlesen können. Es ist so aufgebaut, dass nicht alles von Anfang an eingestellt wird. Es wird mit den Lesern wachsen. Seid gespannt….!

Hier wird weniger auf die Geschichte und Einsätze eingegangen, da es schon viele Websites dazu gibt.  Wichtiger war es mir, dass man 1:1 in Farbe sehen kann was der Legionär an Kleidung und Material bei sich trug. Wie unbequem teilweise die Ausrüstung und Kleidung war, in denen die Soldaten kämpften und kilometerweite Märsche ertragen mussten.

Mein grösster Traum ist es, meine Sammlung in einem richtigen Privatmuseum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Leider fehlt der richtige Ort und die nötigen Finanzen um den Traum zu verwirklichen. Deswegen entschied ich mich für diese Website.

Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, werde ich dieses Museum als kleines Monument allen Ehemaligen und Aktiven Fremdenlegionären (besonders aus der Schweiz, Deutschland und Österreich), welche für die Fremdenlegion ihren Kopf hingehalten haben, widmen. Ich hoffe man wird Sie nie vergessen.

In diesem Sinne:

LEGIO PATRIA NOSTRA

Manto Held

4 Comments

  1. Lieber Manto Held: Bravo!
    Sie haben da Großartiges geleistet.
    Mit den besten Legionärsgrüßen – Amitié Légionnaire
    Thomas Gast

  2. Hallo Manto,
    Gratulation zu dieser Seite. Ich hoffe die angesprochene Ausstellung im nächsten Jahr bei Dir besuchen zu können. Bis dahin wünsche ich Dir viel Erfolg.

  3. Hallo Manto, echt tolle Seite hast du da , es freut mich das auch durch dich die Traditionen der legion etrangere weiter getragen werden. vielleicht werde ich dir den goldenen Ring meines Grossonkels der ja 35 Jahre dort gedient hat und das was ich noch von ihm habe für dein Museum überlassen. so weis ich es ist gut aufgehoben und ich bin beruhigt. LG Oliver

Hinterlasse einen Kommentar zu Thomas Gast Cancel

*

*